Dieses weitläufige, üppig bewachsene Riff zählt zu den Highlights rund um Kas, ist allerdings nicht so leicht zu betauchen, da es erst auf ca. 13 m beginnt und keine eigentliche Riffspitze bietet. Ein gewisses Maß an Navigationsvermögen und Taucherfahrung sind daher gefragt. Den Taucher erwarten faszinierende Felsformationen mit wunderschönem Bewuchs und unzähligen Spalten mit einer reichen Artenvielfalt sowie Begegnungen mit kapitalen Zackis, Bernsteinmakrelen oder Zahnbrassen.

Fenster drucken
Fenster schliessen